Nerdig ist …

ein Chatsystem auf Bash Ebene. Darüber hat mein Freund Phoebus Ryan gebloggt. Er gibt folgende Nachteile an:

Nachteile:
– Man muss jedes Mal den Nickname mit hinschreiben
– Keine Uhrzeit bei den Nachrichten
– Keine Garantie, dass die Nachricht auch wirklich vom angegeben Absender ist
– Keine grafischen Smileys (fatal!)

Meine Version schreibt eigenständig das aktuelle Datum inkl Uhrzeit sowie den Namen das angemeldeten Benutzers in die Chatdatei, außerdem ist es manipulationssicher. ASCII Smileys mag ich ; )

Zum Einbau muss folgendes in die /etc/bash.bashrc geschrieben werden:
function chat() { date >> ${2}; whoami >> ${2}; echo ${1} >> ${2}; echo “” >> ${2}; }

Nach einem aus- und wieder einloggen kann man so chatten:
bastelfreak@server:~$ chat “das ist eine tolle Nachricht” chatdatei.txt

Und wie gewohnt Nachrichten prüfen:
bastelfreak@server:~$ tail -f chatdatei.txt

Ergebnis:
Di 8. Mai 10:08:54 CEST 2012
bastelfreak
das ist eine tolle Nachricht

 

This entry was posted in General, Nerd Stuff. Bookmark the permalink.

1 Response to Nerdig ist …

  1. Phoebus Ryan says:

    Grundsätzlich super. Nur loggen wir uns beide mit root ein. Also ist nicht klar, wer was schreibt. Zu zweit funktioniert das zwar noch aber ab dem dritten wirds seltsam :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.