Short Tip: Fix yum

Manchmal kommt es vor das man ein RedHat basiertes OS updaten möchte mit yum update. Dies klappt nicht, es wird einfach nichts ausgegeben auf der Konsole, ebenfalls wird nichts geloggt. Nach zwei Tagen beendet man den vergessenen Befehl und probiert ein yum clean all. Hier passiert ebenfalls nichts, also mit SIGKILL abschiessen, mit strace neu starten. Hier wird ersichtlich das yum am lesen der rpmdb scheitert. Diese kann man wie folgt neu bauen:

find /var/lib/rpm -name "__db.*" -delete
rpm --rebuilddb

Danach funktioniert auch yum wieder.

This entry was posted in General, Linux, Short Tips. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.