Komische Netzwerkprobleme

Folgendes Szenario:

Mehrere Clients in einem Netzwerk, Betriebssysteme sind Gentoo, Arch, Debian, Ubuntu, Windows XP. Teilweise haben die Clients statische IP-Adressen, teilweise beziehen Sie IP-Adressen über DHCP. Ein Gentoo Client macht Probleme mit seiner statischen Konfiguration. Hosts im Internet sind sporadisch nicht erreichbar. Lokale Hosts sind perfekt zu erreichen, ping und ipperf zeigen perfekte Werte. Jeder andere lokale Host kann externe Hosts im Internet erreichen. Stelle ich den entsprechenden Gentooclient auf DHCP um, läuft alles ohne Probleme.

Als Router nutzen wir einen Netgear WNR1000v3, dahinter ein Cisco Kabelmodem von Unitymedia an einer 64/5 mbit Leitung.

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.